Navigate Up
 

Eingeloggt als:

Sign In

Drittanbieter News

 

 Drittanbieter News

 
Auf dieser Seite werden Informationen und Neuigkeiten von Drittanbietern publiziert, welche für die Schulen interessant sein könnten. Publikationsanfragen können an die untenstehende Adresse gesendet werden.
 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 00
    Fax: 062 835 21 09
    volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr


  • Schärz777 - Kohlenmeiler

    ​Im Rahmen des Jubiläums Schärz777 wird das alte und ehrwürdige Handwerk der Köhler vorgestellt. Beim Schützenhaus in Scherz wird während der Zeit vom Mittwoch, 10. Mai 2017, bis Samstag, 20. Mai 2017, jeweils 09.00 – 12.00 Uhr und ab 14.00 Uhr, ein Kohlenmeiler aufgebaut und betrieben. Für Schulen werden Führungen durch eine professionelle Köhlerin durchgeführt.

    Publiziert am 11.01.2017
  • Für Englischlehrpersonen: Cambridge Advanced und Proficiency Kurse

    ​Sie möchten Ihre Sprachkompetenz erweitern oder müssen das Sprachdiplom erlangen, um als Englischlehrperson zu unterrichten? Das Zentrum Bildung Baden bietet genau für solche Fälle Englischkurse an. Die neuen Kurse starten demnächst:

    - Start Cambridge Certificate of Proficiency in English CPE am 22. März 2017.
    - Start Cambridge Certificate in Advanced English CAE am 26. April 2017

    Publiziert am 09.01.2017
  • Primokiz - Neue Standorte gesucht!

    ​Das nationale Programm Primokiz2 unterstützt Gemeinden und Regionen bei der Erarbeitung einer Strategie für eine umfassende frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung. Ab sofort werden neue Projektstandorte gesucht.

    Publiziert am 03.01.2017
  • Programm von 'SRF mySchool'

    ​Die Übersicht über das Programm 'mySchool' von Januar bis Ende Februar 2017 ist verfügbar.

    Publiziert am 27.12.2016
  • Epilepsien im Schulalltag

    ​Epi-Suisse bietet eine breite Dienstleistungspalette an, immer mit dem Ziel das epilepsiebetroffene Kind in seinem Alltag, und auch in der Schule, individuell zu unterstützen. Ein Beispiel ist die Ferienwochen für Kinder und Jugendliche mit Epilepsie. In der Publikation 'Epilepsien im Schulalltag' finden Lehrpersonen zudem ausführliche Informationen, welche sie in ihrer Arbeit mit Betroffenen unterstützen.

    Publiziert am 14.12.2016

Zum News-Archiv

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau