Eingeloggt als:

Sign In

Check P3 / Check P6

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Entwicklung
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 00
    se.volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr​


Die Checks werden flächendeckend in allen 3. und 6. Primarklassen der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn durchgeführt. Das pädagogische Konzept und mehr zu den Checks und der Aufgabensammlung ist zu finden auf www.check-dein-wissen.ch.

Im folgenden Übersichtsdokument finden sich die geltenden Regelungen zur Umsetzung der Checks vor Ort.

Checks - Übersicht über die geltenden Regelungen (Stand Juni 2018)

Termine 

Check P5 statt Check P6
Check P6 findet im September 2018 voraussichtlich zum letzten Mal statt. Es ist geplant, Check P6 als Check P5 in die 5. Klasse vorzuverlegen. Check P5 soll ab Mai 2019 in den Kalenderwochen 18 bis 20 stattfinden. Aufgrund möglicher Feiertage wird das Testzeitfenster auf drei Wochen verlängert. Der definitive Entscheid zur Vorverlegung ist im vierten Quartal 2018 zu erwarten.

Mit Check P5 wird die formative Funktion des Checks gestärkt, indem die Check-Ergebnisse den Schulen bereits zu Beginn der 6. Klasse vorliegen. Damit steht mehr Zeit für die Umsetzung von Fördermassnahmen mit Blick auf den Übertritt in die Sekundarstufe I zur Verfügung. Die Vorverlegung des Check P6 zu einem Check P5 wird von allen Verbänden der Lehrpersonen und Schulleitungen der vier Kantone AG, BL, BS und SO gutgeheissen.

Termine 2018  (Stand März 2018)  
Geplante Termine Check P5 2019 (Stand Juni 2018)

Weitere Informationen zu den Terminen sind zu finden auf www.check-dein-wissen.ch.    

Vorverlegung des Schreibanlasses Deutsch beim Check P6
Wie 2017 findet der Schreibanlass Deutsch im Rahmen des Check P6 auch 2018 bereits in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien (KW 33) statt. Mögliche Durchführungstage sind Mittwoch, Donnerstag oder Freitag. Das eigentliche Check-Durchführungsfenster bleibt gleich. Der Versand der Testhefte an die Schulen erfolgt in der letzten Woche der Sommerferien (KW 32). Das Vorziehen des Schreibanlasses ermöglicht es, dass die Ergebnisrückmeldung Anfang November komplett vorliegt.

Informations- und Einführungsveranstaltung 

Am Mittwoch, 23. Mai 2018, fand die Informations- und Einführungsveranstaltung zu Check P3 und Check P6 statt. Zielgruppe waren Lehrpersonen mit angehenden 3. und 6. Primarklassen sowie Schulleitungen. 

Anmeldung zum Check 

Jeweils im Mai werden die Schulleitungen der Aargauer Volksschulen per E-Mail aufgerufen, ihre Lehrpersonen einer künftigen 3./6. Primarklasse für die Check-Teilnahme einzuladen. Das Vorgehen zur Anmeldung ist in diesem Einladungsmail beschrieben. Anmeldeschluss ist der 22. Juni. Detaillierte Informationen zum Anmeldeverfahren und zu den Terminen finden sich auf der Internetseite www.check-dein-wissen.ch

Teilnahme 

Grundsätzlich nehmen alle Schülerinnen und Schüler an den Checks teil. Bei Schülerinnen und Schülern mit individuellen Lernzielen kann eine Dispensation unter bestimmten Bedingungen sinnvoll sein. Häufige Fragen und Antworten diesbezüglich sind im folgenden PDF zusammengefasst: 

Teilnahme von Schülerinnen und Schüler mit individuellen Lernzielen 

Durchführung 

Die Durchführung der Checks findet in allen teilnehmenden Klassen nach dem gleichen standardisierten Verfahren statt. Die Regeln zur Durchführung sind in der Testanleitung aufgeführt. Alle teilnehmenden Lehrpersonen erhalten die Testanleitung mit dem Versand der Testhefte direkt vom Institut für Bildungsevaluation der Universität Zürich. 

Testergebnisse 

Ab Ende Oktober (Check P3) bzw. Anfang November (Check P6) stehen die Testergebnisse den betreffenden Lehrpersonen und Schulleitungen jeweils zur Verfügung. Sie sind auf www.check-dein-wissen.ch im passwortgeschützten Bereich unter der Rubrik "Ergebnisse" zugänglich (kein Postversand). Zu beachten ist: Die Veröffentlichung von Testergebnissen, die Rückschlüsse auf einzelne Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Schulen ermöglichen, ist unzulässig. Wichtige Hinweise zur Kommunikation und zum Umgang mit den Testergebnissen sind im folgenden PDF zusammengefasst: 

Hinweise zum Umgang mit den Testergebnissen 

Die Kantone des Bildungsraums Nordwestschweiz erhalten eine Ergebnisauswertung auf Kantonsebene. Diese Ergebnisauswertung ist öffentlich und hier sowie auf der Internetseite des Kantons Aargau verfügbar:

2017 Ergebnisse Check P3 für die Kantone
2017 Ergebnisse Check P6 für die Kantone
2016 Ergebnisse Check P3 für die Kantone
2016 Ergebnisse Check P6 für die Kantone
2015 Ergebnisse Check P3 für die Kantone
2015 Ergebnisse Check P6 für die Kantone
2014 Ergebnisse Check P3 für die Kantone 
2014 Ergebnisse Check P6 für die Kantone 
2013 Ergebnisse Check P3 für die Kantone 

Zugang zur Aufgabensammlung Mindsteps 

In Ergänzung zu den Checks steht den Lehrerinnen und Lehrern sowie ihren Schülerinnen und Schülern die Aufgabensammlung Mindsteps zur Verfügung. Die Aufgabensammlung wird über das Internet-Portal www.mindsteps.ch genutzt. Mit Mindsteps wird den Schulen ein Instrument zur Verfügung gestellt, welches das kompetenzorientierte Lernen unterstützt und Lernfortschritte sichtbar macht.  

Support und Weiterbildung 

Für technische und pädagogische Fragen rund um Checks und Aufgabensammlung steht den Schulen das Support- und Beratungsangebot der Pädagogischen Hochschule der FHNW zur Verfügung:
Telefon: 056 202 72 33
E-Mail: info@check-dein-wissen.ch 

Zur Einführung und zur Auswertung von Check P3 und Check P6 bietet die Pädagogische Hochschule der FHNW einen je halbtägigen Weiterbildungskurs an. Informationen zum Weiterbildungs- und Supportangebot der Pädagogischen Hochschule FHNW finden sich online beim Institut Weiterbildung und Beratung IWB. 

Elterninformation  

Für Eltern sind die wichtigsten Informationen zu Checks und Aufgabensammlung im Elternflyer zusammengefasst. Die Flyer werden jeweils Ende August zusammen mit den Testheften an die teilnehmenden Klassen verschickt.  

Elterninformation Checks und Aufgabensammlung (Stand Juni 2018)

Zur Information der Eltern steht den Schulen bei Bedarf eine Powerpoint-Präsentation zur Verfügung. Die Präsentation ist schreibgeschützt (beim Öffnen der Präsentation den Button "schreibgeschützt" anklicken).  

Präsentation Checks und Aufgabensammlung (Stand Mai 2018)

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau