Navigate Up
 

Eingeloggt als:

Sign In
 

 Termine & Veranstaltungen

 
  • 2. Impulstagung Realschule "REAL Potenzial"

    ​Am 31. Mai 2017 von 13.45 – 17.30 Uhr, im Campus Brugg/Windisch.

    Anmeldefrist: 12. Mai 2017

  • ALSA: Erkenntnisse aus dem ersten Betriebsjahr und Ausblick auf Neuerungen

    ​Seit über einem Jahr ist das Informatiksystem ALSA an rund 260 Aargauer Schulen und in zwei Sektionen bzw. Abteilungen innerhalb des Departements BKS in Betrieb. Das erste Betriebsjahr war gekennzeichnet durch eine geglückte Einführung und einen fehlerfreien Schuljahresbeginn. Im ersten Betriebsjahr haben aber auch alle Beteiligten viele Erfahrungen gesammelt. Einige Erkenntnisse daraus sind in einem Informationsschreiben kurz skizziert und sollen zu einem optimierten Betrieb beitragen.

    Publiziert am 22.05.2017
  • Vorsicht bei Vertragsabschluss

    ​Verschiedene Firmen bieten Schulen und Vereinen zu scheinbar günstigen Konditionen Autos und Kleinbusse an, die mit Werbeklebern des lokalen Gewerbes versehen sind. Die Vertragsdauer beträgt oft 10 oder 20 Jahre – meist ohne vorherige Kündigungsmöglichkeit. Gemäss Beobachter, Kassensturz und Tages-Anzeiger beklagen sich gewisse Vereine und Gewerbetreibende über aggressive Verkaufsmethoden, zum Teil nicht bedarfsgerechte Fahrzeuge und einseitige Vertragsbestimmungen. Es wird den Schulen empfohlen, die Vor- und Nachteile solcher Geschäfte genau abzuwägen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Kleingedrucktes“) sorgfältig zu studieren. In vielen Fällen dürfte es vorteilhafter sein, ein Transportunternehmen zu beauftragen oder ein Fahrzeug selber zu kaufen. In jüngster Zeit werden nebst Fahrzeugen auch weitere Gegenstände wie etwa Defibrillatoren auf diese Weise angeboten. Auch hier ist Vorsicht geboten.

    Publiziert am 18.05.2017
  • Mitteilung an das Staatspersonal

    Anlässlich einer Medienkonferenz hat der Regierungsrat der Öffentlichkeit
    aufgezeigt, wie er das strukturelle Defizit von bis zu 250 Millionen Franken beseitigen will.

    Publiziert am 17.05.2017
  • Neue Funktion im LehrerOffice: Klassenübersicht mit übertrittsrelevanten Noten

    ​Ab sofort können mit der aktuellen Version (2017.9) von LehrerOffice Desktop Klassenübersichten mit den für den Übertritt an eine Mittel- oder Berufsmittelschule relevanten Noten inklusive gewichtetem Notendurchschnitt erstellt werden (Navigation: Abschnitt 'Abschluss' > Modul 'Promotion' > Register 'Notenliste' > Übersicht 'Übertritt Mittelschule').

    Publiziert am 16.05.2017
  • ALSA: Erstpensenmeldungen zwingend bis 10.06.2017 einzugeben

    ​Damit der Juli-Lohn korrekt ausbezahlt wird, muss in ALSA bis am 10.06.2017 bei bestehenden Anstellungen das Pensum fürs Schuljahr 2017/18 eingegeben werden. Dies kann bezüglich der Pensenhöhe eine provisorische Pensenmeldung sein. Wichtig ist, dass die Weiterbeschäftigung bekannt ist, ansonsten geht das System von einem Austritt aus der Schule aus. Zur korrekten Verwendung der Pensenkategorien kann das "Interpretationsblatt der ALSA-Auswertung Pensenkontrolle" beigezogen werden. Dabei können die Pensen in einem ersten Schritt nur zwischengespeichert, mit der Pensenkontrolle überprüft und danach gemeldet werden. Ein monatliches Überwachen der Pensenkontrolle unterstützt die Differenzensuche bei allfälligen Abweichungen zwischen bewilligten Ressourcen und gemeldeten Pensen.

    Publiziert am 15.05.2017
  • STEP I: Befragung zur Situation der Schulabgängerinnen und Schulabgänger

    ​Vom 29. Mai bis 12. Juni 2017 wird Statistik Aargau die Erhebung STEP I durchführen. Die Befragung gibt Antwort darauf, welche Anschlusslösungen Jugendliche im Abschlussjahr der Regel- und Sonderschule wählen. Benutzername und Passwort für die Online-Erhebung werden den Schulleitungen per Post zugestellt.

    Publiziert am 15.05.2017
  • Römertag in Brugg und Windisch 2017

    ​Am diesjährigen Römertag dreht sich in Vindonissa alles um Gladiatoren! 14 von ihnen kämpfen im Amphitheater Windisch um Ruhm und Ehre. Spannende Workshops und ein Archäologie-Parcours für Kinder laden beim Vindonissa Museum in Brugg zum Mitmachen ein. Ein Besuch bietet die Gelegenheit, die Römerzeit in lebendiger Art zu erleben.

    Publiziert am 12.05.2017
  • Kandidaturen für ein öffentliches Amt müssen vorgängig bewilligt werden

    ​Im Hinblick auf die Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden im Kanton Aargau erinnern wir Sie gerne daran, dass die Ausübung eines öffentlichen Amts einer Bewilligung durch den Arbeitgeber bedarf. Vergessen Sie daher nicht, vor einer allfälligen Kandidatur rechtzeitig (mindestens 30 Tage vorher) ein Gesuch um Bewilligung der Ausübung eines öffentlichen Amts bei der vorgesetzten Stelle (Schulpflege) einzureichen. Die Bewilligung ist nötig, um allfällige Interessenkollisionen zu vermeiden und die Entschädigung für die Amtsausübung zu regeln.

    Publiziert am 11.05.2017

Zum News-Archiv 

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau