Navigate Up
 

Eingeloggt als:

Sign In

Bildungsmonitoring

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Entwicklung
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 00
    se.volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr​


"Bildungsmonitoring ist die systematische und auf Dauer angelegte Beschaffung und Aufbereitung von Informationen über ein Bildungssystem und dessen Umfeld. Es dient als Grundlage für Bildungsplanung und bildungspolitische Entscheide, für die Rechenschaftslegung und die öffentliche Diskussion." (EDK, 2015)

Einen Beitrag zum Bildungsmonitoring Schweiz leisten die Erhebung ÜGK (Überprüfung des Erreichens der Grundkompetenzen) sowie die internationale Vergleichsstudie PISA (Examen der OECD).

Überprüfung des Erreichens der Grundkompetenzen (ÜGK)

Die Erhebung ÜGK ist Teil des nationalen Bildungsmonitorings der EDK. Mit Tests am Ende der 2., 6. und 9. Klasse der Volksschule soll festgestellt werden, inwiefern die Schülerinnen und Schüler die nationalen Bildungsziele (Grundkompetenzen) erreichen. Die erste Erhebung ÜGK fand im Frühling 2016 im Fach Mathematik statt und betraf die 9. Klasse. Die zweite Erhebung erfolgte im Frühling 2017 in den Bereichen Schulsprache und erste Fremdsprache (Aargau: Deutsch und Englisch) in der 6. Klasse. Die Erhebung basiert auf einer Stichprobe von rund 1'000 Schülerinnen und Schülern pro Kanton. Auch Privatschulen werden berücksichtigt.

Die Ergebnisse der beiden Erhebungen zeigen in den Sprachen eine hohe Übereinstimmung im Erreichen der Grundkompetenzen zwischen den Kantonen. In der Mathematik ist der Harmonisierungsgrad weniger hoch. Die Aargauer Schülerinnen und Schüler liegen im Vergleich mit den anderen Kantonen sowohl in den Sprachen wie auch in Mathematik in der Mitte.

Detaillierte Informationen zu den Erhebungen ÜGK und zu den Ergebnissen sind zu finden auf der EDK-Seite zu den nationalen Bildungszielen wie auch auf ÜGK Schweiz.

PISA

PISA ist eine international vergleichende Schulleistungsstudie, die im Auftrag der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) durchgeführt wird und die Fähigkeiten von 15-Jährigen erfasst. Ausführliche Informationen zu PISA finden sich auf den Internet-Seiten des Kantons.
 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau