Eingeloggt als:

Sign In

Schulärztlicher Dienst

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Entwicklung
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 20 30
    Fax: 062 835 21 19
    se.volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr​


 

 Mehr zum Thema

 

Auf den Internet-Seiten des Kantons stehen Merkblätter des kantonsärztlichen Dienstes zu Themen wie Bewegung, Ernährung, Körperpflege, Zähne, Krankheiten und Impfungen etc. in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

 

 Rechtliche Grundlagen

 

Die Schulärztinnen und Schulärzte des Kantons Aargau arbeiten nebenamtlich im Auftrag der Gemeinden. Sie führen bei den Kindern und Jugendlichen die schulärztlichen Vorsorgeuntersuchungen durch und beraten Schulbehörden, Schulleitungen und Lehrpersonen sowie Eltern und Jugendliche in gesundheitlichen Fragen im Zusammenhang mit der Schule.

Für die Impfungen in den Schulen ist der Impfdienst der Lungenliga Aargau in Zusammenarbeit mit den Schulärztinnen und Schulärzten zuständig.

Schulärztliche Vorsorgeuntersuchungen

Während der Schulzeit sind zwei obligatorische schulärztliche Untersuchungen bei der Schulärztin oder beim Schularzt vorgesehen:

  • Einschulungsuntersuchung im Kindergarten (oder in der 1. Primarschulklasse)
    Der Schwerpunkt dieser Untersuchung liegt beim Erfassen von schulrelevanten Beeinträchtigungen.

  • Entlassungsuntersuchung in der 2. oder 3. Oberstufenklasse
    Diese Untersuchung beinhaltet hauptsächlich ein Beratungsgespräch.

Auf Wunsch der Eltern kann die Vorsorgeuntersuchung bei einer privaten Ärztin oder bei einem privaten Arzt erfolgen.

Weitere Informationen dazu finden sich im Merkblatt "Grundlagen/Empfehlungen zur Organisation schulärztlicher Untersuchungen".

Die Untersuchung bei der Schulärztin oder beim Schularzt ist für die Eltern kostenlos. Die Kosten werden von der Gemeinde übernommen. Die private Untersuchung geht auf Kosten der Eltern.

Gesundheitsförderung

Schulleitungen und Lehrpersonen können die Schulärztin oder den Schularzt für Unterrichtsthemen im Zusammenhang mit der Gesundheitsförderung oder für Veranstaltungen der Schulen zu aktuellen gesundheitsrelevanten Themen beiziehen.

Das Pflichtenheft präzisiert, für welche Fragestellungen eine Lehrperson (im Einverständnis mit der Schulleitung) oder die Schulleitung an den Schularzt gelangen kann. 

Dokumente und Formulare

Allgemeines

Schulärztlicher Dienst - Einleitung
Schulärztlicher Dienst - Pflichtenheft
Grundlagen/Empfehlungen zur Organisation schulärztlicher Untersuchungen
Mustervertrag nebenamtliche schulärztliche Tätigkeit

 Schulärztliche Untersuchungen

Formulare und Dokumente für Schulärztinnen und Schulärzte

Abrechnung Hepatitis B Impfung > oder online 
Information zum Tätigkeitsbericht 2016/17 und 2017/18
Tätigkeitsbericht 2016/17
Tätigkeitsbericht 2017/18 > oder online

Perzentilkurven Länge und Gewicht/Länge für Mädchen
Perzentilkurven Länge und Gewicht/Länge für Knaben
Perzentilkurven BMI für Mädchen
Perzentilkurven BMI für Knaben

Testblatt Graphomotorik (Känguru)
Fragebogen Psychomotorik (Naville/Weber)

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau