Navigate Up
 

Eingeloggt als:

Sign In

Schule & Interkulturelles

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Entwicklung
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 18
    Fax: 062 835 21 19
    ike@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr​


 

 Mehr zum Thema

 

Die Volksschule leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Bildungschancen und zur sozialen Integration von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft. 

Leitsätze und Bewertungsraster Integrationsprozesse

Zur Unterstützung der Schulen stehen im Rahmen des Qualitätsmanagements folgende Instrumente zum Thema Integration zur Verfügung. Die beiden Instrumente thematisieren neben der Leistungsheterogenität auch die sprachliche und soziokulturelle Vielfalt.

Leitsätze zu den schulischen Integrationsprozessen
Bewertungsraster zu den schulischen Integrationsprozessen

Elternkontakte

Informationen zu Elternkontakten und zu den Vermittlungsstellen für interkulturelles Übersetzen finden Sie auf der Seite "Anderssprachige Eltern".

Sprachförderung in mehrsprachigen Schulen 

19 Schulen aus sieben Mitgliedkantonen waren von 2004 - 2010 beteiligt beim Projekt NW EDK netzwerk sims (Netzwerk "Sprachförderung in mehrsprachigen Schulen"). Auch vier Schulen aus dem Kanton Aargau waren dabei. Im Zentrum des Projekts standen die sprachliche Förderung aller Kinder – also deutschsprachiger und mehrsprachig aufwachsender. Die entwickelten Unterrichtsskizzen und Dokumente stehen auf der Website netzwerk sims allen interessierten Schulen zur Verfügung. Sie werden laufend ergänzt. Die sims-Tagungen werden weitergeführt.

Im Oktober 2012 ist das Handbuch "Förderung der Schulsprache in allen Fächern. Praxisvorschläge für Schulen in einem mehrsprachigen Umfeld" von Claudia Neugebauer und Claudio Nodari erscheinen. Es entstand auf Grundlage der Erfahrungen aus dem sims-Projekt und aus dem Zürcher Programm QUIMS (Qualität in multikulturellen Schulen). Zu beziehen ist es beim Schulverlag plus.

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau