Eingeloggt als:

Sign In

Mathesupport

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Organisation
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 10
    Fax: 062 835 21 19
    bf@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr


Mathesupport ist ein Förderangebot für motivierte und kreative Kinder und Jugendliche mit hoher mathematischer Begabung. Das Angebot richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe und der Sekundarstufe I im Kanton Aargau.

Arbeitsweise

Die Lehrperson stellt Teilnehmenden von Mathesupport im Unterricht Zeit zur Verfügung (in der Regel 1–3 Lektionen pro Woche). Während diesen Arbeitsphasen und bei Bedarf auch zusätzlich in der Freizeit bearbeiten die Teilnehmenden mathematische Themen. Inhaltlich stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Modul-Themen
    Die Modul-Themen beziehen sich auf die Arbeit während einem Monat. Zu Beginn des Monats erhalten die Teilnehmenden Aufträge zur Vorbereitung auf den Projektnachmittag. An Projektnachmittagen, welche monatlich stattfinden, setzen sich die Teilnehmenden unter Einbezug der Vorbereitungsaufträge gemeinsam mit dem Thema auseinander. Im Anschluss an den Projektnachmittag wird das Thema durch Aufgaben oder individuelle Arbeiten vertieft.
  2. Individuelle Inhalte
    Haben Teilnehmende von Mathesupport den Wunsch, ein bestimmtes Thema – unabhängig vom Modul-Thema – selbständig zu bearbeiten, ist dies möglich. Sie nehmen in diesem Fall mit der Leitung von Mathesupport Kontakt auf und stellen das Thema vor, welches sie gerne bearbeiten möchten. Mathesupport unterstützt die betreffende Schülerin bzw. den betreffenden Schüler in der Suche von geeignetem Arbeitsmaterial.
    Am Projektnachmittag nutzen Teilnehmende mit individuellen Inhalten die Zeit zur Weiterarbeit an ihrem eigenen Thema. In geeigneter Form geben sie der Leitung oder der ganzen Kursgruppe Einblicke in ihre Arbeit.
    Bei der Bearbeitung von individuellen Inhalten wird zu Beginn mit der Leitung von Mathesupport besprochen, in welchem Zeitraum und mit welchen Zielen die Bearbeitung geschieht.
    Lehrpersonen können sich jederzeit beim Lernenden oder der Leitung von Mathesupport über Themen und den aktuellen Stand der Bearbeitung informieren.

Rolle der Lehrpersonen

Die Lehrperson begleitet die Lernenden. Sie stellt ihnen Zeit und Raum (im Klassenzimmer, einem Gruppenraum o. ä.) zur Verfügung und sorgt dafür, dass ein Computerarbeitsplatz mit Internetanschluss genutzt werden kann. Mathesupport ergänzt den Mathematikunterricht. Inhaltlich sollte deshalb die Lehrperson Arbeiten im Mathesupport so wenig wie nötig unterstützen müssen. Hingegen gehört es zur Aufgabe der Lehrperson, sicherzustellen, dass der bzw. die Lernende arbeitet und über die dazu notwendigen Informationen und Methoden verfügt.

Bei Schwierigkeiten nimmt die Lehrperson mit der Leitung von Mathesupport Kontakt auf. Diese unterstützt die Lehrperson im Umgang mit besonders begabten Lernenden. Für Anregungen zur Arbeit mit den Lernenden (inhaltliche Ideen, methodische Gedanken etc.) ist die Leitung von Mathesupport offen.

Anmeldung

Aufnahme in regionales Angebot beantragen

Kontakt

Projektleitung Aarau:
VAKANT
E-Mail: tobias.obrist@ag.ch

Projektleitung Frick:
Gabriel Kubli
Sengelbachweg 8
5000 Aarau
E-Mail: gabriel.kubli@schulefrick.ch
 
Projektleitung Baden:
Daniel Steger
Rebbergstrasse 46
5408 Ennetbaden

 

 

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau