Eingeloggt als:

Sign In

Verlängerung von DaZ-Lektionen beantragen

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Entwicklung
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 18
    Fax: 062 835 21 19
    ike@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr​


Kurzbeschreibung

Persönliche Förderung eines Schülers/einer Schülerin, welche während der von der Verordnung über die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen schulischen Bedürfnissen (SAR 421.331) festgelegten Zeit aus konkreten Gründen nicht optimal von den Fördermassnahmen profitieren konnte, nun aber deutliche Fortschritte macht.

Voraussetzungen

Die betroffenen Lehrpersonen haben sich mit der "Checkliste für Lehrpersonen" auseinander gesetzt und sind zum Schluss gekommen, dass eine Verlängerung eine für das Kind erfolgsversprechende Massnahme ist. 

Ablauf

  • Schritt 1: Die Klassenlehrperson nimmt Kontakt auf mit der Schulleitung.
  • Schritt 2: Wenn Schulleitung und Klassenlehrperson zum Schluss gekommen sind, dass eine Verlängerung von DaZ-Lektionen angezeigt ist, wird das Formular "Gesuch um Verlängerung der Stütz- oder Intensivkurse um 1/2 Jahr" herunter geladen und ausgefüllt.
  • Schritt 3: Die Klassen- und die DaZ-Lehrperson legen zusammen die Förderplanung fest.
  • Schritt 4: Die Schulleitung füllt den Antrag in ALSA aus (Ablauf s. Handbuch).
  • Schritt 5: Das Formular  "Deutsch als Zweitsprache (DaZ) - Gesuch um Verlängerung der Stütz- oder Intensivkurse (DaZ) um 1/2 Jahr" und die ausgefüllte Förderplanung werden als Anhang des Antrags mitgeschickt.
Informationen zur systemtechnischen Abwicklung in ALSA finden sich im Benutzerhandbuch ALSA Kapitel 12. 

Benötigte Unterlagen

alternativ: Online-Formular
  • Förderplanung (aus dem LehrerOffice)

Fristen & Termine

Eingabetermin: Ein Monat vor Ablauf des regulären DaZ-Unterrichts, während dem ganzen Schuljahr möglich
Antragslaufdauer: Maximal für ein halbes Jahr 

Formulare & Online Dienstleistungen

 

Rechtliche Grundlagen

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau