Eingeloggt als:

Sign In

Änderung Schulleitungspensen beantragen

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Ressourcen
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 20
    Fax: 062 835 21 29
    re.volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr


Kurzbeschrieb

Anhand der Schülerzahlen wird das Schulleitungspensum der Regelschulen der Volksschule berechnet und eingetragen. Dieser Eintrag erfolgt alle drei Jahre pro Schulträger. Der Prozess wird durch die Sektion Ressourcen BKS gestartet. Anschliessend werden die Schulen über die Inbox über die ihnen zur Verfügung stehenden Schulleitungsressourcen benachrichtigt. Eine Änderung kann über den Prozess „Schulleitungsressourcenänderung beantragen“ in ALSA beantragt werden.

Voraussetzungen

Die Schulleitungsressourcen wurden erfolgreich durch das Departement BKS festgelegt und zugeteilt. Sie haben an der Schule eine substanzielle Veränderung bzw. einen substanziellen Zuwachs an Schülerinnen und Schüler.

Ablauf

  • Schritt 1: Die Schule beantragt eine Änderung der Schulleitungsressourcen in ALSA. Dabei werden mit dem Antrag die aktuellen Klassen-/Schülerlisten beigefügt.
  • Schritt 2: Prüfung des Antrags durch das Departement BKS. Bei Genehmigung des Antrags werden die Schulleitungspensen rückwirkend auf den Monat der Antragsstellung (analog Klassen-/Schülerliste) erhöht.
  • Schritt 3: Die Schule erhält eine Rückmeldung in ALSA und schliesst den Antrag.

Informationen zur systemtechnischen Abwicklung in ALSA finden sich im Benutzerhandbuch ALSA Kapitel 9.2.

Benötige Unterlagen

Klassen-/Schülerlisten der gesamten Schule

Fristen & Termine

Jederzeit möglich

Formulare & Online-Dienstleitungen

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau