Navigate Up
 

Eingeloggt als:

Sign In

Unterrichtspensum am Kindergarten

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Sektion Organisation
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 10
    Fax: 062 835 21 19
    so.volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr​


 

​Verwendungszweck

Normalabteilung

100% Pensum

​Normalabteilung

80% Pensum

​Unterrichszeit für die Lernenden ​22 Lektionen ​20-22 Lektionen
​Aufwand Klassenlehrperson ​1 Lektion ​1 Lektion
​weitere, ungebundene Lektionen  ​5 Lektionen ​0-2 Lektionen
Total 28 Lektionen ​23 Lektionen
  

Die Empfangs- und Verabschiedungszeit wird in der Regel an allen Kindergärten angeboten. Mindestens eine ungebundene Lektion soll dafür eingesetzt werden. Die Empfangs- und Verabschiedungszeit wird in der effektiven Arbeitszeit abgerechnet (keine Anrechnung von Vorbereitungs- oder Nachbereitungszeit). Der Wert dieser Lektion entspricht 70 Jahresarbeitsstunden (wenn der Einsatz in der Funktion Lehrperson erfolgt und entspricht gut einer Viertelstunde Präsenz vor und nach dem Unterricht).

Die Empfangs- und Verabschiedungszeit kann zugunsten von Teamteaching oder Halbgruppenunterricht verkürzt werden.

Die Znünizeit wird wie an den anderen Schulstufen dem Berufsfeld "Unterricht und Klasse" zugerechnet, sie gehört also zu den Vormittagslektionen. Dafür können keine ungebundenen Lektionen eingesetzt werden.

Stundenplangestaltung am Kindergarten

Die Aufteilung des Unterrichtspensums in Unterrichtszeit für die Kinder und weitere, ungebundene Lektionen eröffnet den Schulen Freiraum bei der Stundenplangestaltung. Zuständig dafür, wie die ungebundenen Lektionen eingesetzt werden, ist die Schulleitung. Zu Illustration stehen Umsetzungsbeispiele zu Verfügung:

Umsetzungsbeispiele Stundenplanung

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau