Navigate Up
 

Eingeloggt als:

Sign In

Sanierungsmassnahmen 2017

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 00
    Fax: 062 835 21 09
    volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr


Die finanzpolitische Situation des Kantons Aargau ist anhaltend schwierig, was auch die Erarbeitung des Aufgaben- und Finanzplans (AFP) 2017–2020 prägte. Obwohl die Saldoverbesserungen durch die Leistungsanalyse 2015 und die Entlastungsmassnahmen 2016 schon rund 200 Millionen Franken betrugen, waren für den AFP 2017–2020 zusätzliche Sanierungsmassnahmen notwendig. 

Der Regierungsrat hatte daher am 26. August 2016 dem Grossen Rat mit der Botschaft zum AFP 2017-2020 das Budget 2017 unterbreitet, welches einnahmen- und ausgabenseitige Sanierungsmassnahmen enthielt.

Der Grosse Rats hat im Rahmen der Beratung des AFP 2017-2020 verschiedene Massnahmen, auch solche im Volksschulbereich, abgelehnt.

Eine Übersicht zu den beschlossenen bzw. nicht beschlossenen Massnahmen im Volksschulbereich sowie weiterführende Informationen bietet die folgende Information an die Schulen:

Information zu den Sanierungsmassnahmen 2017 nach Beschluss des Grossen Rats

Weitere Informationen zu den Sanierungsmassnahmen 2017 finden Sie auf der Internet-Seite des Kantons.
 

Entscheide des Regierungsrats zu Personalmassnahmen

Bevor der Regierungsrat Mitte August 2016 definitiv über die Sanierungsmassnahmen beschloss und die Botschaft zum AFP 2017-2020 an den Grossen Rat überwies, wurde eine Anhörung der Personalverbände, der Lehrpersonen und des Verwaltungspersonals sowie der Personalkommission durchgeführt.

An der Anhörung nahmen sehr viele Mitarbeitende teil. Im Bereich der Lehrpersonen gingen 1'667 Rückmeldungen / Fragebogen ein, im Bereich der Verwaltung 1'117.

Die im Rahmen der Anhörung eingegangenen Stellungnahmen wurden  ausgewertet und die Ergebnisse dem Regierungsrat im August zur Kenntnis gebracht. Aufgrund der Anhörungsergebnisse verzichtet der Regierungsrat auf die Abschaffung des Dienstaltersgeschenk. Im nachfolgenden Dokument sind das Ergebnis und die Stellungnahme des Regierungsrats ausgeführt:

Ergebnis der Anhörungen zu den Personalmassnahmen im Rahmen der Sanierungsmassnahmen 2017 

Wir danken allen, die ihre Stellungnahme mittels Fragenbeantwortung und Kommentaren bei der Abteilung Personal und Organisation (Verwaltungspersonal) oder dem Generalsekretariat des Departements Bildung, Kultur und Sport (Lehrpersonen) eingereicht haben.

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau