Navigate Up
 

Eingeloggt als:

Sign In

Planung & Unterstützung

 

 Kontakt

 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
    Abteilung Volksschule
    Bachstrasse 15
    5001 Aarau
    Tel.: 062 835 21 00
    volksschule@ag.ch

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag
    08:00 - 12:00 Uhr und
    13:30 - 17:00 Uhr


Das Departement BKS unterstützt teilweise in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz die Schulführung bei der Vorbereitung der Umsetzung der "Neuen Ressourcierung Volksschule" mit verschiedenen Angeboten.

Instrumente und Dokumentationen

Projektplan-Vorschlag

Der gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (PH FHNW), dem Aargauischen Lehrerinnen- und Lehrerverband (alv) und dem Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Kanton Aargau (VSLAG) ausgearbeitete Projektplan-Vorschlag unterstützt die Schulleitenden bei der Einführungsplanung der "Neuen Ressourcierung Volksschule" und des neuen Lehrplans Volksschule. Die Vorlage kann auf den lokalen Stand der Schul- und Unterrichtsentwicklung angepasst werden. 

Personalplanungsfunktion in ALSA

Das System "Administration Lehrpersonen Schule Aargau" (ALSA) wird an die neue Ressourcierung angepasst. Künftig wird die Personalplanungsfunktion (PP) in ALSA integriert. Im Hinblick auf das Schuljahr 2020/21 können interessierte Schulleitungen die neuen Funktionalitäten bereits ab Sommer 2019 in einer Schulungsumgebung mit provisorischen Werten erproben. Im Herbst 2019 finden ausserdem Informationsveranstaltungen für Schulleitende sowie Mitarbeitende der Schulverwaltungen statt, an denen ALSA PP vorgestellt wird.

Manual 

Bis im Sommer 2019 wird ein Manual zur Verfügung stehen, das Schulleitenden den Planungsprozess im Rahmen der "Neuen Ressourcierung Volksschule" Schritt für Schritt erläutert sowie über kantonale und lokale Rahmenbedingungen informiert.

Austausch, Weiterbildung und Beratung

Info-Talks für Schulpflegerinnen und Schulpfleger

Schulpflegerinnen und Schulpfleger können sich am Info-Talk an der Hochschule für Wirtschaft FHNW über die Änderungen beim Ressourceneinsatz informieren und sich mit ihrer Rolle im Rahmen der "Neuen Ressourcierung Volksschule" auseinandersetzen.

Kursorische Weiterbildung für Schulleiterinnen und Schulleiter 

Die PH FHNW bietet eine kursorische Weiterbildung für Schulleiterinnen und Schulleiter zum Thema wirkungsvolle Ressourcensteuerung an.
Weitere Angebote sind in Planung.

Kantonale Tagung für Schulleitungen

An der kantonalen Tagung für Schulleitungen vom 12. September 2019 geht es um die Vorbereitung des Schuljahrs 2020/21, das von der Einführung der "Neuen Ressourcierung Volksschule" und des Aargauer Lehrplans Volksschule geprägt ist. 

Info-Talk-Reihe für Schulleiterinnen und Schulleiter

Um den Austausch von Schulleitenden untereinander zu fördern, findet eine Reihe von acht Info-Talks statt. An jedem Anlass steht ein für die Umsetzung des neuen Ressourcierungsmodells relevantes Thema im Zentrum. Ziel der Info-Talks ist es, dass Schulleitungen nach einem kurzen fachlichen Input seitens des Departements BKS untereinander zu diesen Themen ins Gespräch kommen. Ausserdem sollen sie sich dazu mit Schulleitungen von Versuchsschulen und mit Fachpersonen des BKS austauschen können. Anmeldungen sind jeweils rund vier Wochen vor dem Termin über das Schulportal möglich.

Schul- und Weiterbildungscoaches

Schul- und Weiterbildungscoaches der PH FHNW begleiten Schulleitende auf Wunsch bei der Planung des Schuljahrs 2020/21 und den damit verbundenen Prozessen der Schul-, Personal- und Unterrichtsentwicklung.
 
  • Departement Bildung, Kultur und Sport
  • Bachstrasse 15, 5001 Aarau
  • Tel. 062 835 22 22
© Kanton Aargau