Gesundheitsförderung

Gesund zu sein ist eine wichtige Voraussetzung, um ein erfülltes Leben führen zu können. Auch Lehren und Lernen sind nur dann erfolgreich, wenn die seelische, geistige und körperliche Gesundheit besteht. Die Aargauer Schulen haben verschiedene Möglichkeiten, die Gesundheit ihrer Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Schulleitenden zu fördern.

Gesundheit und Bildung bedingen sich gegenseitig: Wer gesund ist, kann erfolgreicher lernen. Wer lernt, schafft wichtige Grundlagen für eine gesunde Lebensführung. Aus diesem Grund sind gesundheitsfördernde Aspekte auch wichtige Aufgaben im Aargauer Lehrplan.

Ebenen der Gesundheitsförderung

Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Schulleitende verbringen einen Grossteil ihrer Zeit in der Schule. Es ist eine wichtige Aufgabe der Schule, die Gesundheit aller zu fördern. Dies geschieht auf zwei Ebenen:

Persönlich

Die einzelnen Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen sowie Schulleitenden werden dabei unterstützt, ihre gesundheitsbezogenen Ressourcen zu stärken und gesundheitliche Risiken zu senken.

Beispiele Schülerinnen/Schüler:

  • Lernen, wie man sich gesund ernährt
  • Umgang mit Stress lernen
  • Gewaltfreier Umgang mit Konflikten lernen

Beispiele Lehrpersonen:

  • Stressprävention
  • Supervision/Beratung

Organisatorisch

In der Organisation Schule sollen die Arbeitsplätze, Arbeitsprozesse und Lebensräume so gestaltet werden, dass sie das Lernen bzw. Lehren unterstützen und die persönliche Entwicklung aller Beteiligten fördern.

Beispiele Schülerinnen/Schüler:

  • Förderung einer wertschätzenden Schulkultur
  • angemessene Gestaltung von Innen- und Aussenräumen
  • angemessener Umgang mit Gebrauchsgegenständen

Beispiel Lehrpersonen:

  • Förderung einer guten Zusammenarbeit im Team

Orientierungsraster zur Gesundheitsförderung in der Schule

Der Orientierungsraster zur Gesundheitsförderung in der Schule beleuchtet gesundheitsförderliche und gesundheitsgefährdende Verhältnisse, unter denen Erwachsene und Schülerinnen und Schüler an einer Schule lernen und arbeiten.

Orientierungsraster für Gesundheitsförderung in der Schule (PDF, 44 Seiten, 975 KB)

Elterninformationen zu "Gesund durch die Schulzeit"

© Kanton Aargau

Das Departement Gesundheit und Soziales hat in Zusammenarbeit mit dem Departement Bildung, Kultur und Sport Elterninformationen zum Thema "Gesund durch die Schulzeit" aufgeschaltet. Sie sind in vereinfachter Sprache zusammengefasst.

www.ag.ch/schulgesundheit

Schulen können die Seite auf ihrer Internetseite verlinken und dazu Textbausteine und Icons verwenden.

Textbausteine und Icons für Verlinkung

Die Informationsseite zur Schulgesundheit wurde durch die Sektion Gesundheitsförderung und Prävention, Department Gesundheit und Soziales, in Zusammenarbeit mit dem Departement Bildung, Kultur und Sport initiiert. Die Texte basieren auf der Broschüre «Schulgesundheit – Gesund durch die Schule» aus dem Kanton Uri und wurden auf den Internetauftritt adaptiert, mit lokalen Informationen ergänzt und in vereinfachter Sprache verfasst, damit alle Menschen die Inhalte verstehen. Zudem wurden die Texte von externen Fachpersonen verifiziert.

Für die Verlinkung auf ihrer Internsetseite können Schulen die folgenden Textbausteine und Icons verwenden:

Textbausteine

Auf der Internetseite des Kantons Aargau www.ag.ch/schulgesundheit sind Informationen und Tipps rund um das Thema "Gesund durch die Schulzeit" zu finden. Die wichtigsten Themen sind in vereinfachter Sprache zusammengefasst. Eltern erfahren, wie sie ihr Kind begleiten können und wo sie mehr Informationen und Unterstützung erhalten.

Auf der Internetseite des Kantons Aargau www.ag.ch/schulgesundheit finden Sie Informationen und Tipps rund um das Thema "Gesund durch die Schulzeit".

Auf der Internetseite des Kantons Aargau www.ag.ch/schulgesundheit finden Eltern Informationen und Tipps rund um das Thema "Gesund durch die Schulzeit".

Icons

Folgende 12 Icons stehen zur Verfügung, um sie auf der Internetseite der Schule auf die Seite aufmerksam zu machen. Bei einer Verwendung als Teaser-Bild oder als Bild ist auf das Copyright des Kantons Aargau (© Kanton Aargau) zu verweisen. Die Icons dürfen ausschliesslich mit dem Verweis auf www.ag.ch/schulgesundheit genutzt werden.

Icons rechteckig

Icons rund

Wortmarken

Dieser Inhalt richtet sich an

Schulpflege, Schuladministration,