Theaterfunken

Von Oktober bis Dezember springt der Theaterfunken. Im Klassenverband besuchen die Schülerinnen und Schüler der Volksschule eine stufengerechte Inszenierung von professionellen Schweizer Kinder- und Jugendtheaterschaffenden.

zwei Menschen lehnen sich aneinander
© Sebastian Brühl
Jugendliche in bunten Kleidern
© junges theater basel
drei Frauen laufen im Kreis
© Sibylla Walpen
ein verrückter Professor
© Felix Wey
ein Mann und eine Frau umarmen sich und einen Stuhl
© Robin Junicke
eine Frau sitzt am Boden, über ihr eine Wolke aus Plastikpapier
© Lowtech Magic
drei Frauen auf einer Bühne
© Peter Pfister

Dezentrales Theaterfestival

Theaterhäuser und weitere Kulturinstitutionen veranstalten im Herbst qualitativ hochstehende Figuren-, Tanz-, Musik- oder Erzähltheaterproduktionen für alle Stufen der Volksschule. Das Programm 2021 ist online auf www.theaterfunken.ch veröffentlicht.

Begleitveranstaltungen

Ergänzend zum Theaterbesuch bieten "Kultur macht Schule" und das Institut Weiterbildung und Beratung der FHNW interessierten Lehrpersonen die praxisnahe Weiterbildung Roter Teppich an.

Lehrpersonen können zur Vorbereitung bei Theaterpädagoginnen oder Theaterpädagogen für ausgewählte Inszenierungen halbstündige Stückeinführungen im Klassenzimmer buchen.

Die Workshops zur Inszenierung bieten zu ausgewählten Stücken eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Inhalt und / oder der Form der Theaterproduktion an.

Newsletter

Interessierte Lehrpersonen können den Newsletter von "Kultur macht Schule" inklusive Theaterfunken abonnieren, um keine Informationen zu verpassen.

Informationen zu diesem Inhalt

Schulleitung, Oberstufenlehrperson,